You are currently browsing the monthly archive for April 2010.

E-Books zu aktuellen Themen eines Lebens mit naturnaher Garten- und Landkultur, auf der Grundlage von veganer Rohkost mit reichlich Wildkräutern – Praxis gelebten Landlebens – bauen, gestalten, erhalten, neu schaffen, pflanzen, Wald-gärtnern, gesunde Bewegen und vieles mehr … In Kürze informiert hier eine eigene Seite über Prof. Gerkens e-books und wo man sie erhalten kann.

Herzlich willkommen zum Blog von Haliotis in Südportugal – Ökologie und Gesundheit! Haliotis ist eine FRohkostoase im Alentejo, zugleich eine Oase der Ruhe und bietet vielseitige Anregung und Praxis zu einer naturnahen Garten- und Landkultur, vereinbar mit dem Ziel der Erhaltung und Wiederbelebung der regionalen Biodiverstät. Es wurde 2002 begründet. Seither wurde so nebenbei auf das Internationale Jahr der Biodiversität hingearbeitet.

Möchten Sie beim Aufbau helfen, ein Praktikum machen oder einfach nur die Landschaft und Haliotis-Angebote nutzen (u.a. Qi Gong und Landschaft malen)? So senden Sie ein e-mail an bghaliotis@gmail.com. Auf bald!

Welcome to the blog of Haliotis – Ecology and Health in Southern Portugal, Alentejo, near Lake Sta Clara! Initiated in 2002 Haliotis is meant as an Oasis for Rawfoodist as well as for people, who look for a site of quietness, embedded in the marvellous landscape of traditional portuguese Cork-oak-savannah. Haliotis ideas include the development of a near-to-nature cultivation of land and forests as vivid basis of the regional biodiversity – . And now we have the international year of biodiversity!

Wold you like to help to develop Haliotis, attend a practice or just enjoy landscape and offers of Haliotis (among them Qi Gong, Drawing Landscape)? Ask for details, please, via e-mail to bghaliotis@gmail.com. See You!