Ein Zitat aus Dan Millmanns „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ (ISBN978 3 7787 7380 2 / Ansata) dient dazu, die Möglichkeiten zu verdeutlichen, die ein Aufenthalt bei Haliotis-Südportugal bietet.

Sei einfach in Deinem Körper, entspannt, ohne nutzlose Gedanken,
dann wirst Du glücklich, zufrieden und frei sein und Dich nicht mehr getrennt fühlen.

Die Unsterblichkeit gehört Dir bereits, aber nicht auf die Art und Weise , wie Du es Dir vorstellt oder erhoffst. Du bist unsterblich, bevor Du geboren warst, udn wirst es sein, lange nachdem Du gestorben bist und Dein Körper sich aufgelöst hat. Der Körper selbst ist unsterbliches Bewußtsein.
Im Tode verändert er sich lediglich.
Dein Denken, Deine Überzeugungen, Deine Geschichte und Deine Identität
dies ist das einzig vergängliche an Dir.
Also, wozu brauchst Du es noch
?“

Sokrates lehnte sich in seinem Sessel zurück.

ich weiß nicht recht Sokrates, ob ich alles verstanden habe.“ „Natürlich nicht“ meinte er lachend
Die Wörter bedeuten nichts, solange Du nicht ihre Wahrheit in Dir erfahren hast.
Dann aber wirst Du frei sein und ganz von selbst in der Ewigkeit leben.

In ansprechender Landschaft zu sich finden. Jederzeit sich in die Stille zurückziehen können oder mit jemanden beruhigende und aufmunternde Gespräche führen! Das ist eine Facette von Haliotis-Südportugal!

Und das alles bei rundum gesunder, frischer Nahrung – stets frisch und vielfältig vom regionalen Markt und dem nahen Biobauern und   –   nicht hoch genug zu würdigen und zu schätzen   –  aus den wachsenden Haliotis-Anlagen und seinen Wildkräutern!

Advertisements